Übersetzerverzeichnis   

Suchergebnis

   

Dimitrova, Gergana


geboren 1975 in Burgas, Bulgarien
lebt in Sofia, Bulgarien



Quellsprachen



Deutsch

Zielsprachen



Bulgarisch

Sachgebiete



Theatertexte, Theaterteorie



Kontakt



Dimiter Traykovich 1, vh.G, et.2, ap.4
1606 Sofia
+359 888 90 35 21

gertata@gmail.com http://www.36monkeys.blogspot.com



Vita



Arbeitet momentan als freie Regisseurin, freie Uebersetzerin, Vorsitzende der Organisation fьr alternative Kunst und Kultur „36 Monkeys“ in Sofia

 

Ausbildung:

1985-1988 Besuch der staatlichen Choreographie-Schule in Sofia (Abteilung klassisches Ballett)

bis 1992 weitere Beschaeftigung mit zeitgenцssischem Tanz

bis 1994 Abitur im deutschsprachigen Gymnasium “J. W. Goethe” Burgas

bis 1999 Studium und Abschluss als Magister der Kulturwissenschaft an der Universitaet “Sveti Kl.

Ochridski” Sofia (Bulgarien), Nebenfach Germanistik

1998-2002 Studium und Abschluss als Magister der Fachrichtung Theaterregie an der Hochschule fuer Theater und Film “Krastjo Sarafov”, Sofia

2002-2005 Studium und Abschluss der Fachrichtung Schauspielregie an der Hochschule fuer Schauspielkunst “Ernst Busch” in Berlin

 

Taetigkeit:

2002- bis jetzt inszeniert als freie Regisseurin an Theaterhaeuser in Bulgarien und Deutschland;

 

2007 Gruendung der Organisation fьr zeitgenoessische alternative Kunst und Kultur „36 monkeys“ – freie Projekte im Bereich des Theaters und neuer Dramatik;

 

2006 Beginn der Uebersetzung von Theatertexten aus dem Deutschen ins Bulgarische;

 

2005 / 2006 – Regieassistenz am Staatsschauspiel Dresden;

 

Teilnahme an verschidenen nationalen und internationalen Festivals, Workshops, Foren im Bereich Theater, neue Dramatik, Freies Theater.

 

Erfahrung als Dolmetscherin und Uebersetzerin bei Theater- und Filmseminaren, Produktionen und Workshops.

 

Interesse an neuer Dramatik, innovativen und Grenztheaterformen, neuer Theatertheorie.

 

Sprachen: Bulgarisch – Muttersprache, Deutsch - in Wort und Schrift, Englisch, Russisch, Mazedonisch

 





Auszeichnungen



Askeer Preis 2002



Bücher



Autor:
Kater, Fritz
Originaltitel:
zeit zu lieben zeit zu sterben
Titel der Übersetzung:
бреме да обичаш време да умреш
Ort und Jahr:
Varna, 2006
Autor:
Bauersima, Igor
Originaltitel:
69
Titel der Übersetzung:
69
Ort und Jahr:
Sofia, 2007
Autor:
Loher, Dea
Originaltitel:
Blaubart - Hoffnung der Frauen
Titel der Übersetzung:
Синята брада - надежда на жените
Ort und Jahr:
Sofia, 2007
Autor:
von Mayenburg, Marius
Originaltitel:
Der Häßliche
Titel der Übersetzung:
Грозният
Ort und Jahr:
Sofia, 2007, 2009
Autor:
Buchsteiner , Torsten
Originaltitel:
NORDOST
Titel der Übersetzung:
НОРДОСТ
Ort und Jahr:
Sofia, 2009
Autor:
Loher, Dea
Originaltitel:
Unschuld
Titel der Übersetzung:
Невинност
Ort und Jahr:
Sofia, 2009
Autor:
Haratischwili, Nino
Originaltitel:
Z
Titel der Übersetzung:
Я
Ort und Jahr:
Sofia, 2009
Autor:
Haratischwili, Nino
Originaltitel:
Liv Stein
Titel der Übersetzung:
Лив Щайн
Ort und Jahr:
Sofia, 2009