Übersetzerverzeichnis   

Suchergebnis

   

Goranovic, Milenko


geboren 1955 in Sarajevo, Bosnien
lebt in Berlin, Deutschland



Quellsprachen



Deutsch

Zielsprachen



Bosnisch, Kroatisch, Serbisch

Sachgebiete



Theater, Lietratur



Kontakt




Berlin


migoranovic@t-online.de http://www.milenkogoranovic.de



Vita



1974 -1980 Studium. Uni Sarajevo.

Theaterwissenschaft / Weltliteratur / Schauspielkunst.

1980-1992

Autor, Regisseur und Schauspieler / Sarajevo

1992-1994

Künstlerischer Leiter und Direktor des Kammertheaters Sarajevo

1994-1999

Autor, Regisseur und Schauspieler /Theaterhaus, Stuttgart

1999-2002

Manager, Autor und Dramaturg Roma-Theater Pralipe /Theater an der Ruhr/ Mülheim a.d. Ruhr

2002-2008

Autor, Dramaturg und Schauspieler / Theaterhaus, Stuttgart

 

Seit 2008

Autor, Übersetzer, Schauspieler / Berlin

 

Autor: (Auszug)

1989 „Rajske tice“

Drama, Sarajevo, ISBN 8673610184, 9788673610184

2001 „Z 2001- Die Tinte unter meiner Haut“

Drama, Berlin – Hebbel Theater /Theater an der Ruhr/

2007 „Flaschenpost aus Deutschland“

Drama, Stuttgart - Theaterfestival der Kulturen

2008 „Wie ich nach Stuttgart kam“

Erzählung, Festival Literatursommer Stuttgart

2010 „Csárdás für den Alten,

Erzähltheater, Stuttgart

2012 „Mindstate“

Theaterprojekt, FRO Theaterproduktionen, Leipzig

2015 „Csárdás“,

Kurzhörspiel, Hörspielsommer Leipzig 2015, ISBN 978-3-86847-190-8

2016 „Vom Winseln der Hunde“

Roman, Wieser Verlag, Klagenfurt, ISBN 978-3-99029-198-6

 

Übersetzer: (Auszug)

- „Parasiten“ von Mayenburg

(ins Bosnische 2004 / eine Auftragsarbeit für das Goethe Institut Sarajevo)

- „Schwarze Jungfrauen“ von Zaimoglu / Senkel

(Ins Bosnische 2007/ eine Auftragsarbeit für das Goethe Institut Sarajevo)

- „Herr Kolpert“ von Daniel Gieselmann

(Ins Bosnische 2008/ eine Auftragsarbeit für das Kammertheater Sarajevo.

-„Helges Leben“ von Sybille Berg

(Ins Bosnische 2008, Kammertheater Sarajevo)

 

- Mitglied des Internationalen Theaterinstituts; Zentrum des ITI/Germany, Berlin

- Mitglied der Dramatikerunion, Berlin

- Theater- und Literaturpreise. Zuletzt: Anerkennungspreis des Literaturkollegiums

Brandenburg für das Jahr 2011.