Übersetzerverzeichnis   

Suchergebnis

   

Kalifatidis, Ioannis


geboren 1964 in Athen
lebt in Athen, Griechenland



Quellsprachen



Deutsch, Englisch

Zielsprachen



Griechisch

Sachgebiete



Deutschsprachige Literatur und Essays



Kontakt




Athen


ianniska@gmail.com



Vita



Ioannis Kalifatidis ist in Athen geboren und aufgewachsen. Nach dem Studium der Mineralogie an der TU Darmstadt arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Hessischen Landesmuseum Darm¬stadt im Joseph-Beuys-Block sowie in der Abteilung für Geologie, Paläontologie & Mineralogie und am Schlossmuseum Darmstadt. Zudem beschäftigte er sich aktiv mit der alternativen Musik und schrieb englische Songtexte.

Nach der Rückkehr in Athen, schloss er im Jahre 2005 seine Übersetzerausbildung am EKEMEL ab und arbeitet seitdem als freier Übersetzer deutschsprachiger Literatur. Darüber hinaus leitet er den Kurs für Literaturübersetzung am Goethe-Institut Athen.

Er singt und spielt E-Gitarre bei der Band Penny Dreadful, mit der er 2013 die LP/CD "Deadwood" veröffentlicht hat.

 





Auszeichnungen



November 2007
Ausgezeichnet mit dem Staatlichen Preis für Literarische Übersetzung, für die Übersetzung W.G. Sebalds Die Ausgewanderten. Der Preis wird alljährlich vom griechischen Ministerium für Kultur verliehen.

September 2010
Ausgezeichnet mit dem Übersetzungspreis für deutsche Literatur, das alljährlich vom Europäischen Zentrum für Literaturübersetzung (EKEMEL) in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Athen verliehen wird, für Georg Heyms Der Dieb. Ein Novellenbuch.



Bücher



Autor:
Schopenhauer, Arthur
Originaltitel:
Über Lesen und Bücher
Titel der Übersetzung:
Περί ανάγνωσης και βιβλίων
Ort und Jahr:
Athen, 2013
Autor:
Glauser, Friedrich
Originaltitel:
Matto regiert
Titel der Übersetzung:
Στα δίχτυα του Μάττο
Ort und Jahr:
Athen, 2013
Autor:
Sebald, W.G.
Originaltitel:
Die Ausgewanderten
Titel der Übersetzung:
Οι ξεριζωμένοι
Ort und Jahr:
Athen, 2006
Autor:
Büchner, Georg
Originaltitel:
Lenz
Titel der Übersetzung:
Λεντς
Ort und Jahr:
Athen, 2005
Autor:
Goetz, Rainald
Originaltitel:
Jeff Koons
Titel der Übersetzung:
Τζεφ Κουνς
Ort und Jahr:
Athen, 2007
Autor:
Ungerer, Tomi
Originaltitel:
Die drei Räuber
Titel der Übersetzung:
Οι τρεις ληστές
Ort und Jahr:
Athen, 2007
Autor:
Gesamtwerk, Wissen Media Verlag GmbH
Originaltitel:
Schätze der Welt - Erbe der Menschheit (30 Bände)
Titel der Übersetzung:
Παγκόσμια πολιτιστική εγκυκλοπαίδεια - Τα μνημεία της UNESCO
Ort und Jahr:
Athen, 2006 & 2007
Autor:
Sebald, W.G.
Originaltitel:
Luftkrieg und Literatur (mit 2 Essays über Peter Weiss und Jean Améry)
Titel der Übersetzung:
Η φυσική ιστορία της καταστροφής
Ort und Jahr:
Athen, 2008
Autor:
Keilson, Hans
Originaltitel:
Komödie in Moll
Titel der Übersetzung:
Κωμωδία σε ελάσσονα κλίμακα
Ort und Jahr:
Athen, 2011
Autor:
Sebald, W.G.
Originaltitel:
Nach der Natur
Titel der Übersetzung:
Εκ του φυσικού
Ort und Jahr:
Athen, 2009
Autor:
Wander, Fred
Originaltitel:
Der siebente Brunnen
Titel der Übersetzung:
Το έβδομο πηγάδι
Ort und Jahr:
Athen, 2010
Autor:
Sebald, W.G.
Originaltitel:
Die Ringe des Saturn
Titel der Übersetzung:
Οι δακτύλιοι του Κρόνου
Ort und Jahr:
Athen. 2009
Autor:
Heym, Georg
Originaltitel:
Der Dieb. Ein Novellenbuch
Titel der Übersetzung:
Ο κλέφτης. Επτά αφηγήματα
Ort und Jahr:
Athen, 2009
Autor:
Fischer-Lichte, Erika
Originaltitel:
Geschichte des Dramas 1 - Von der Antike bis zur deutschen Klassik
Titel der Übersetzung:
Ιστορία Ευρωπαϊκού Δράματος και Θεάτρου. Τόμος Α\': Από την αρχαιότητα στους Γερμανούς κλασικούς
Ort und Jahr:
Athen, 2012
Autor:
Améry, Jean
Originaltitel:
Jenseits von Schuld und Sühne
Titel der Übersetzung:
Πέρα από την ενοχή και την εξιλέωση. Με δύο δοκίμια του W.G. Sebald
Ort und Jahr:
Athen, 2009
Autor:
Freud, Sigmund
Originaltitel:
Dostojewski und die Vatertötung. Fünf Essays über Literatur
Titel der Übersetzung:
Ο Ντοστογέφσκι και η πατροκτονία. Πέντε δοκίμια για τη λογοτεχνία
Ort und Jahr:
Athen, 2014