Übersetzerverzeichnis   

Suchergebnis

   

Bernic, Corina


geboren 1981 in Iasi
lebt in Bukarest, Rumänien



Quellsprachen



Deutsch, Englisch

Zielsprachen



Rumänisch

Sachgebiete



Prosa, Lyrik



Kontakt



Mihai Bravu 35
Bukarest Bukarest


corinabernic@yahoo.de



Vita



ab 2008 Abteilungsleiter – Rumänisches Buchzentrum des Rumänischen Kulturinstituts, Bukarest

 

ab 2006 Koordinatorin - Translation and Publication Support Programme - Rumänisches Kulturinstitut Bukarest

 

ab 2005 Publizistin bei „Ziarul de Iasi”

 

2003-2004 Redakteurin und Fernsehjournalistin bei TVR (Rumänischem Nationalfernsehen)

 

2003-2004 DaF Unterricht an der Philologischen Fakultät der „Al. I. Cuza“ Universität zu Iasi

 

seit 2001 Mitarbeiterin bei verschiedenen rumänischen und ausländischen Literatur- und Kulturzeitschriften

 

 

Studium:

 

 

2005 Masterabschluss zum Thema "Die Rezeption der Beat Generation im deutschsprachigen Raum", "Alexandru Ioan Cuza" Universität zu Iasi

 

 

2003 Magisterabschluss: "Rom, Blicke oder Rolf Dieter Brinkmanns Auseinandersetzung mit der Dekadenz"

 

2001-2002 Zeitstudentin an der Universität Konstanz

 

1999 Aufnahmeprüfung an der Philologischen Fakultät der „Al.I. Cuza“ Universität zu Iasi; Hauptfächer Germanistik, Anglistik

 

 

Teilnahme an Sommerhochschulkursen und wissenschaftlichen Tagungen, Stipendien:

 

Juli-August 2005 Herzog-Ernst Stipendiatin, Forschung am Gothaer Archiv der Universität Erfurt

 

August 2004 Konstanzer Internationalen Sommerschule – Kursabteilung Film / Medien (Thema: „The Thrills of Conspiracy. Paranoia Films and the Role of the Secret Agents“)

 

Oktober 2003 Dresdner Tagen – „Dialog der Kulturen“, mit dem Projekt: „Im Schatten von Gegenwart. Die rumänische Kneipenmusik“

 

Mai 2003 Am 6. Kongress der Germanisten Rumäniens (Hermannstadt, Rumänien), mit der Studie: "Acid. Korrosive Rezeption der Beat Generation in der BRD"

 

August 2002 1. Hochschulsommerkurs der Universität Konstanz („Europe and Its Other(s)“ – Kursabteilung German Studies)

 

Juli-August 2001 34. Internationalen Hochschulkurs für Germanistik, „Berlin – die Metropole des Neuen Jahrtausends?“, an der Humboldt Universität zu Berlin

 

 

 

 

 





Auszeichnungen



Juni 2006 Preis im von der Deutschen Botschaft in Bukarest und Deutsche Welle organisierten Journalistenwettbewerb "Mein Deutschlandsbild" Mai 2001 1. Preis in dem von der Deutschen Botschaft unterstüzten Literaturwettbewerb 2001 – “Auf Reisen – Erlebnisse von Unterwegs” mit dem Essay “Eine Woche wie ein Tag”



Bücher



Autor:
Handke, Peter
Originaltitel:
Don Juan (von ihm selbst erzählt)
Titel der Übersetzung:
Don Juan (povestit de el insusi)
Ort und Jahr:
Bukarest 2006 (*in Zusammenerbeit mit Gabriel H. Decuble)
Autor:
Kehlmann, Daniel
Originaltitel:
Die Vermessung der Welt
Titel der Übersetzung:
Masurarea lumii
Ort und Jahr:
Bukarest 2007
Autor:
Kehlmann, Daniel
Originaltitel:
Ich und Kaminsky
Titel der Übersetzung:
Eu si Kaminsky
Ort und Jahr:
Bukarest 2009