Übersetzerverzeichnis   

Suchergebnis

   

Angelova, Penka


geboren 1949 in Silistra, Bulgarien
lebt in Ruse, Bulgarien



Quellsprachen



Deutsch

Zielsprachen



Bulgarisch

Sachgebiete



Literatur, Essaystik, Geschichte



Kontakt



Josif Dajnelov str. 28 A
7016 Ruse
00359-898-526292

penkaangelova@yahoo.de



Vita



Prof. Dr. PENKA ANGELOVA

 

1. Professorin für deutschsprachige Literaturgeschichte und –wissenschaft an der Universität in Veliko Tirnovo und für Europäische Zivilisation und deutschsprachige Kulturgeschichte an der Universität in Rousse, Bulgarien.

2. Teilnahme und Leitungsfunktion an internationalen wissenschaftlichen und bildungsorientierten Projekten aus den letzten 5 Jahren:

• Gründung und Leitung der Österreich Bibliothek in Veliko Tirnovo, die seit zehn Jahren als wissenschaftliches, kulturelles und ausbildendes Zentrum funktioniert.

• Projekt BRIE - Gründung einer grenzüberschreitenden Bildungsstruktur zum Ausbilden in Masterprogramme - ein Projekt im Rahmen des Stabilitätspaktes für Südosteuropa

• Projekt für ein Kultur- Informations- und Kongresszentrum „Elias Canetti“. Ein Projekt im Rahmen des Stabilitätspaktes für Südosteuropa im Zusammenhang mit dem Bulgarisch Rumänischen BRIE-Projekt. Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft der BRD.

 

3. Präsidentin der Internationalen Elias Canetti Gesellschaft, Rousse.

4. Leiterin der Österreich Bibliotheken in Veliko Tirnovo und Rousse.

5. Gastvorlesungen in Salzburg, Debrecen, Zahlreiche Gastvorträge an deutschen, ungarischen, österreichischen Universitäten und Institutionen,

 

6. Herausgeberin der Reihen:

Schriftenreihe der Elias Canetti Gesellschaft, Röhrig Universitätsverlag St. Ingbert,

BIBLIOTHEKA AUSTRIACA, PIC-Verlag Veliko Tirnovo.,

Bibliothek Elias Canetti in bulgarischer Sprache, PIC Verlag Veliko Tirnovo

Bibliothek Historica, PIC Verlag, Veliko Tirnovo

Elias Canetti. Internationale Zeitschrift für transdisziplinäre Kulturforschung, zweisprachig Bulgarisch und Deutsch, PIC Verlag, Veliko Tirnovo.

 

7. Mitgliedschaften: - Institut für den Donauraum und Mitteleuropa, Wien

- Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse www.inst.at, Vorstandsmitglied

- Jura Soyfer Gesellschaft

- IVG – Internationale Vereinigung für germanische Literatur- und Sprachwissenschaft – seit 1984.

- Verband der Wissenschaftler in Bulgarien, Leiterin der Sektion für Europäistik

- Vorstandsmitglied am Institut zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse.

 

 

8. Betreuung von Dissertationen über Thomas Bernhard und über Robert Musil, und mehrere Diplomarbeiten, darunter auch über die Geschichte der Deutschen Schule in Rousse, über das österreichische Konsulat in Rustschuk seit der Gründung bis 1878; über den Terrorismus und andere interkulturelle Themen.

 

 





Auszeichnungen



2002: Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 2006 Kulturpreis der Stadt Ruse



Bücher



Autor:
Arditti, Leontina
Originaltitel:
съхранени броеници
Titel der Übersetzung:
An meinem Ende steht mein Anfang
Ort und Jahr:
Wien 2002
Autor:
Canetti, Elias
Originaltitel:
Die Provinz des Menschen
Titel der Übersetzung:
Провинцията на човека
Ort und Jahr:
Велико Търново 2002
Autor:
Arditti, Leontina
Originaltitel:
Съхранени броеници
Titel der Übersetzung:
An meinem Ende steht mein Anfang
Ort und Jahr:
Wien 2002
Autor:
Agstner, Rudolf
Originaltitel:
Bulgarien-Österreich
Titel der Übersetzung:
България - Австрия
Ort und Jahr:
Veliko Tirnovo 2005